FAQ

FAQ Katrin Stupp

Die wichtigsten Fragen

Ich interessiere mich für ein Lektorat oder Korrektorat: Wie ist der Ablauf?

Nach einem kostenlosen Erstgespräch (ca. 30 Minuten) besprechen wir, was für eine Leistung du in Anspruch nehmen möchtest. In der Regel möchte ich dann einen Auszug aus deinem Text haben, um diesen und den Arbeitsaufwand vorab beurteilen zu können. Wir besprechen die genauen Anforderungen, dann lasse ich dir ein Angebot zukommen. Im besten Fall kommt ein Auftrag zustande. Bei einem Lektorat prüfe ich deinen Text auf korrekte und einheitliche Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung sowie (nach Absprache) auf Stil, Sprache, Inhalt und Struktur. Bei einem Korrektorat prüfe ich ausschließlich auf korrekte und einheitliche Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung.

Ich arbeite mit der Funktion „Änderungen verfolgen“ in Microsoft Word, auf Wunsch bearbeite ich auch gerne eine PDF. Nach der Bearbeitung bekommst du zwei Dokumente von mir: Eines mit allen eingearbeiteten Korrekturen und Änderungen und eines, in dem du alle Änderungen und Kommentare nachvollziehen kannst  du entscheidest, welche Änderungen du übernehmen möchtest. 

Weitere Korrekturschleifen sind nicht inbegriffen. Ich kläre in einem weiteren Schritt aber gerne über weitere Anpassungen auf und stehe für eine Angebotserweiterung natürlich gerne zur Verfügung!

Ich möchte, dass du Texte für mich schreibst. Wie ist der Ablauf?

Da dieser Vorgang sehr individuell ist und viel Absprache erfordert (Textgattung, Zielgruppe, Keywords etc.), ergeben sich die wichtigsten Informationen in einem gemeinsamen, entspannten und kostenlosen Erstgespräch (ca. 30 Minuten). Wir können hierzu gerne (video)telefonieren oder uns gerne persönlich treffen – ich stelle gezielte Fragen, um die bestmöglichsten und zu dir passenden Texte zu schreiben. Beim Verfassen eigener Texte achte ich natürlich auch auf die Einhaltung aller Kriterien eines Lektorats und Korrektorats, empfehle dennoch, auch diese Texte von einer dritten Person nochmals korrekturlesen zu lassen.

Machst du auch die Keyword-Recherche?

Die Keyword-Recherche gehört nicht zu meinem Angebot. Gerne aber hole ich mir bekannte SEO-Experten mit ins Boot. Wenn du schon Keywords hast, binde ich diese selbstverständlich mit ein. 

Alles geklärt? Dann schreib mir gerne oder stell mir deine Fragen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Frage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an info@katrin-stupp.de widerrufen werden.